News

Theo Förch GmbH & Co. KG spendet für den Wünschewagen

vom 21.12.2017

Verkaufs-Niederlassung Schwerin sammelt auf Hausmesse

Vom Wünschewagen in Mecklenburg-Vorpommern erfuhr Christian Hollien, der Niederlassungsleiter der Theo Förch GmbH & Co. KG in Schwerin, vor Monaten über Facebook. Dass ihm das Projekt seither im Kopf blieb, hat er nun mit einer schönen Geste untermauert. Gemeinsam mit Distriktverkaufsleiter Frank Bartz reifte schnell der Entschluss, dem Wünschewagen etwas Gutes zu tun. Vier Tage vor Heiligabend folgte in der Landeshauptstadt schließlich die Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 300 Euro. Das Geld für das herzliche Weihnachtsgeschenk, das Projektleiterin Bettina Hartwig freudestrahlend in Empfang nahm, wurde im Rahmen einer großen Tombola auf der Betriebs-Hausmesse eingenommen.

Wir bedanken uns bei allen Tombola-Teilnehmern und der Verkaufs-Niederlassung Schwerin für die Spende!

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook