News

Montageprofis sammelten für den Wünschewagen

vom 17.12.2019
Da funkelten die Sterne am Wünschewagen: 2.500 Euro übergab Würth-Niederlassungsleiterin Claudia Boldt an das ASB-Team.
mehr lesen

Gesichter des Projekts: Doreen Eichhorn

vom 16.12.2019
75 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen dafür, dass das ASB-Projekt „Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ in Mecklenburg-Vorpommern sein wichtigstes Ziel erreichen kann: schwerstkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen. In der Rubrik „Gesichter des Projekts“ möchten wir unsere Wunscherfüller*innen vorstellen. Doreen Eichhorn ist unsere Nummer sechs – und das passt. Sechsmal war die 38-Jährige bislang für unseren Wünschewagen im Einsatz. Warum? Das hat sie uns im Interview erzählt.
mehr lesen

Hansa für immer und unendlich

vom 16.12.2019
Walter hat mit dem F.C. Hansa Rostock schon alles erlebt - bis auf sein persönliches Abschiedsspiel von der Kogge. Der Wünschewagen MV hat ihm diesen letzten Wunsch erfüllt.
mehr lesen

Eine Idee, die in 8.000 Kilometern Entfernung geboren wurde

vom 16.12.2019
In Orlando/Florida begegnete Diana Kreibig aus Altentreptow zum ersten Mal ein Projekt, das sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch erfüllt. Zurück in MV fand sie den Wünschewagen - und wusste gleich, wie sie das ASB-Projekt unterstützen kann.
mehr lesen

Notfallseelsorger: Beistehen in schweren Stunden

vom 16.12.2019
Scott Dingle musste selbst den Tod seiner Frau verkraften – Als Notfallseelsorger gibt er anderen Menschen Kraft.
mehr lesen

Rekordspende für den Wünschewagen dank „THALIA NACHT 2019“

vom 16.12.2019
Am 9. November wurde die neueste Ausgabe des mittlerweile legendären Konzertabends in Schwerin gefeiert. Die Location, das Tanzstudio Schlebusch, platzte mit über 500 Gästen aus allen Nähten. Es wurde gefeiert und getanzt - für den Wünschewagen MV.
mehr lesen

Banzkower Firma: „Es ist eine gute Idee, zu helfen“

vom 13.12.2019
Mit 2650 Euro unterstützt die Banzkower Firma Manfred Stier das Wünschewagen-Projekt und engagiert sich auch in der Region.
mehr lesen

Ein Urlaubstag in der Heimatstadt Rostock

vom 13.12.2019
Drei Jahre lang wohnt Helga Grüger schon in Rostock, doch weil sie schwer krank ist, hat sie kaum etwas von der Umgebung gesehen – der Wünschewagen schafft Abhilfe.
mehr lesen

Carlowerin spendet für Wünschewagen

vom 11.12.2019
Karin Winkler hofft, dass noch mehr Firmen und Privatpersonen mitmachen.
mehr lesen

Ospa spendet 10.500 Euro und Tickets für die Helfer

vom 11.12.2019
Für Bettina Hartwig und Matthias Hildebrandt vom ASB-Wünschewagen war die Scheckübergabe wie vorgezogene Weihnachten.
mehr lesen

Folgen Sie uns auch auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook