News

Eine kleine Reise in die Vergangenheit

vom 29.11.2022
„Ich kann nicht lange bleiben“, flüstert der Glücksmoment… „Weißt du noch, früher waren wir beide oft im Tierpark Ueckermünde und danach sind wir immer in unser Lieblingsrestaurant am Stettiner Haff essen gegangen. Von dort konnte man immer so schön auf das Wasser schauen. Das war immer ein ganz besonderer Tag, der nur uns gehörte. Ach, wenn wir das doch nur noch einmal machen könnten.“
mehr lesen

Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

vom 08.11.2022
Jörg hat nur noch wenige Stunden und sein größter Wunsch ist es, noch einmal einen Hund zu streicheln. So lautete der Anruf aus der Uniklinik in Rostock. Eine kurze Nachfrage reicht und wir erfuhren, dass Jörg selbst einen Hund hat. Leider wusste nur niemand, wo „Pfiffi“, so soll er heißen, geblieben ist. Seit Jörg auf der Intensivstation liegt, verliert sich seine Spur.
mehr lesen

Eine Reise von der Ostsee in die grüne Mitte Deutschlands

vom 24.10.2022
Einfach mal sein…Hier sein. Ich sein. Glücklich sein. Verrückt und mutig sein. Ganz sein. Darf sein.
mehr lesen

Eine Busfahrt der besonderen Art

vom 18.10.2022
Man wird oft von Angeboten für eine Stadtrundfahrt überhäuft und kann sich dann nur schwer entscheiden, welchen Anbieter man wählt. So ging es auch Ines (53). Bis zu dem Tag, an dem sie ihren Augen kaum traute:
mehr lesen

Gesichter des Projekts

vom 20.09.2022
Manuela Hentze erzählt von Ihren eindrücklichsten Fahrten
mehr lesen

Wieso spenden Menschen?

vom 20.09.2022
Der „Lila Bäcker“ erzählt, was ihn am Projekt begeistert
mehr lesen

Vom Anruf bis zum Abstellen

vom 20.09.2022
Was muss alles getan werden, um einen Wunsch erfüllen zu können?
mehr lesen

Der Wünschewagen in Mecklenburg-Vorpommern wird 4 Jahre alt.

vom 08.06.2021
Vor genau vier Jahren wurde am Leuchtturm in Warnemünde der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes für Mecklenburg-Vorpommern offiziell eingeweiht. Heute sind wir an genau diesen Ort zurückgekehrt um dem Wünschewagen zum Geburtstag zu gratulieren.
mehr lesen

Wenn heute doch schon morgen wäre…

vom 14.05.2021
Mit der Tochter das erste festliche Kleid für die Jugendweihe aussuchen. Zu sehen, wie sie strahlt, wenn sie es trägt. Oder die Tochter in einem wunderschönen Brautkleid zu bewundern und mit Tränen des Glücks festzustellen, wie wunderschön sie ist. Das sind Träume einer jeden Mama. Und das sind auch genau die Wünsche, die Anja beschreibt, als sie sich mit einer rührenden E-Mail an den Wünschewagen wendet.
mehr lesen

Etwas das bleibt…

vom 30.03.2021
Birgitt lebt im Hospiz in Rostock. Ihr ist klar, dass sie auf dieser Welt nicht mehr viel Zeit hat. Dennoch oder gerade darum, möchte sie sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen.
mehr lesen

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram

Folgen Sie uns auf Facebook   instagram.com.png